Nachricht
Start bei Internationalen Wettkämpfen E-Mail
Geschrieben von: Ressortleiter Kanu-Slalom   
Montag, den 07. November 2016 um 07:33 Uhr

Liebe Sportkameraden,

bitte beachtet, dass grundsätzlich nur für den DC bzw. NWC startberechtigte Boote bei internationalen Wettkämpfen starten dürfen. (DWB 1.5.1.2.4 "Startberechtigt bei internationalen Wettkämpfen sind nur die im Deutschland-Cup oder Nachwuchs-Cup des DKV startberechtigten Wettkämpfer. Wird vom Veranstalter die Juniorenklasse ausgeschrieben und als separates Rennen gewertet, müssen Jugendliche und Junioren im Juniorenrennen starten. über Ausnahmen entscheidet der DKV-Ressortleiter Kanu-Slalom.")

Ausnahmeanträge - z.B. für die World Masters Games 2017 in Neuseeland, die 2017 erstmals offizielle ICF-Wettkämpfe sind - bitte vom Verein über die Landesfachwarte an den Ressortleiter.

 

gez. Markus Flechtner (DKV-Ressortleiter Kanu-Slalom)

 

Partner

Banner
Banner

Werbung

www.kanuslalom.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting