Nachricht
Aktuelles


Coronavirus: Wettkampf-Absagen und -Verschiebungen E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Montag, den 09. März 2020 um 18:36 Uhr

Zusammengefasst:

Da aktuell alle Veranstaltungen abgesagt bzw. verboten werden, da Sportstätten gesperrt sind, da Vereine und Verbände ihre Trainingsmaßnahmen abgesagt haben bzw. de-facto den Betrieb eingestellt haben, werde ich hier nicht mehr jede einzelne abgesagte Veranstaltung aufführen.

Praktisch ist aktuell der komplette Sportbetrieb eingestellt; dass betrifft alle nationalen Veranstaltungen, inkl. der für Anfang Mai geplanten Qualifikation in Markkleberg, und auch alle internationalen Veranstaltungen (Weltranglistenrennen in Solkan+Markkleeberg, EM in London, Asien-Meisterschaften, ...).

 

Es ist de-facto davon auszugehen, dass auf absehbare Zeit nichts mehr läuft.

 

Es gibt Wichtigeres als den Kanu-Sport und umso wichtiger ist es, jetzt das Richtige zu tun.

 

Kommt gesund durch diese Zeit

Markus Flechtner

 

Weitere Informationen:




 


 

Weltranglistenrennen in Hüningen - 14./15.03. - ABGESAGT:

Nach Rücksprache mit den lokalen Behörden haben die Organisatoren das für das kommende Wochenende (14./15.03.) in Hüningen/Frankreich geplante Weltranglistenrennen abgesagt

 

Kanu-Slalom-Wettkampf in Bergheim/Erft - 21./22.03. - ABGESAGT

Der Wettkampf wurde vom Ausrichter abgesagt.

 

Weltranglistenrennen Solkan/SLO (21./22.03.) - ABGESAGT

Der Wettkamp wird evtl. verschoben

Meldung auf der ICF-Webseite

 

18.Elz-Kanu-Slalom in Waldkirch - 22.03. ABGESAGT

Mitteilung auf der Webseite des KC Elzwelle

 

Kanu-Slalom in Meißen - 28.03.

Meldung auf kanu.de

 

Bayreuther Auenslalom - 28./29.03. - ABGESAGT

Webseite des SV Bayreuth


1.Lauf Thüringer Meisterschaft - 4.April - Erfurt - ABGESAGT

 

2.Lauf Thüringer Meisterschaft - 4.April - Gera- ABGESAGT

Der LKV Thüringen hat alle Trainingsmaßnahmen und Wettkämpfe abgesagt (Link)

 

Weltranglistenrennen in Markkleeberg - 4./5. April - ABGESAGT

Mit Mail vom 13.03. hat der Ausrichter darüber informiert, dass der Wettkampf abgesagt ist.

Webseite des Ausrichters

 

Weitere Informationen

Bayern: Wettkampfbetrieb eingestellt

Der Bayerische Kanu-Verband hat den Wettkampfbetrieb etc. bis zu, 20.04.2020 eingestellt (Link zur BKV-Seite).

 

Leistungszentrum Augsburg - GESPERRT

Die Stadt Augsburg hat alle Sportanlagen geschlossen (Link zur Webseite der Stadt Augsburg)

 

Kanu-Park Markkleeberg

Es werden aktuell keine Trainingszeiten mehr in Markkleeberg für die Bundes- und Landeskader oder Vereinssportler angeboten.


Hagen-Hohenlimburg - Wildwasserpark GESPERRT

Die Stadt Hagen hat bis auf weiteres alle städtischen Sportstätten geschlossen, dies betrifft auch den Wildwasserpark Hohenlimburg und das Leistungszentrum an der Strecke.

 


 

 

 

Andere Kanu-Sport-Disziplinen (Auswahl):

 

Alle Angaben erfolgen ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bite beachtet: kanuslalom.de ist keine Webseite des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV). Die Veröffentlichungen hier erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber im Zweifelsfall gelten nur die Veröffentlichungen in den offiziellen DKV-Medien .

 

Weitere Links

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 21. März 2020 um 19:11 Uhr
 
Nominierungskriterien 2020 E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Montag, den 02. März 2020 um 22:04 Uhr

Hier geht es zu den Nominierungskriterien 2020 (Olympische Spiele (C1 Herren) / EM / Weltcup / Junioren-WM + -EM / U23-WM + EM) sowie Junioren-WM 2021

 

Inzwischen sind die Nominierungskriterien auch auf kanu.de veröffentlicht worden.

 

 

P.S.: Bite beachtet: kanuslalom.de ist keine Webseite des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV). Die Veröffentlichungen hier erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber im Zweifelsfall gelten nur die Veröffentlichungen in den offiziellen DKV-Medien.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. März 2020 um 09:30 Uhr
 
Meldung zu Weltranglistenrennen 2020 E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Montag, den 10. Februar 2020 um 10:06 Uhr

Analog dem Meldeverfahren zu Weltranglistenrennen in der vergangenen Saison gelten auch für die Wettkampfsaison 2020 weiterhin die folgenden Regeln zu Meldungen:
Meldungen zu Weltranglistenrennen müssen über den DKV erfolgen. Damit hier nicht alle Meldungen der Vereine einzeln eingehen, werden alle Meldungen zunächst bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (wiss. Koordinator DKV) gesammelt.


Meldeschluss ist mit dem Meldeformular immer 4 Wochen vor dem jeweiligen Wettkampf.

Für die Saison 2020 betrifft dieses Meldeverfahren im Frühjahr unter anderem die WRL-Rennen in Hüningen, Solkan, Markkleeberg und Tacen.

Grundsätzlich gilt die Verfahrensweise jedoch für alle Meldungen zu Weltranglistenrennen im gesamten Jahresverlauf.

Bitte nutzt für eure Meldungen ausschließlich dieses Meldeformular.

Wir bitten die Vereine dringend, diese Meldeabläufe zu beachten. Für verspätete Meldungen werden seit 2019 seitens der ICF Nachmeldegebühren zum Ende der Saison in Rechnung gestellt.

 
Terminänderungen & Korrekturen der Ausschreibungen für 2020 E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Montag, den 10. Februar 2020 um 00:00 Uhr

Kanu-Slalom-Wettkampf Unna:

  • alter Termin: 15./16.08.2020
  • neuer Termin: 22./23.08.2020
Fehlende Auschreibungen im KANU-SPORT 01/2020:

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Februar 2020 um 16:37 Uhr
 
Fundraising: Raphael gegen Goliath E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Montag, den 25. November 2019 um 12:45 Uhr

Zur Abwechselung mal nicht ein Beitrag zu Regeln, Terminen etc. sondern zu einer Fundraising-Kampagne bei der schon viele Slalomkanuten gespendet haben:

Link zur Kampagne auf GoFundMe.com

Link zum Zeitungsartikel in der Rheinischen Post Hilden / 23.11.2019

 

Aktuell (03.12.2019) sind es 14.225 EUR von 16.000 EUR - der Rest wird doch zu schaffen sein, oder?

Update 09.12.2019 - Mit aktuell 18.000 EUR ist das Ziel deutlich erreicht, aber ihr könnt natürlich weiter spenden :)

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Dezember 2019 um 16:10 Uhr
 
Wechsel im DKV-Ressort Kanu-Slalom E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Samstag, den 23. November 2019 um 23:13 Uhr

Liebe Slalomsportler, -Betreuer, -Trainer, Funktionäre und alle Interessierten,

am Samstag, den 16. November 2019 fand der Verbandsausschuss des DKV in Duisburg statt. Die Landespräsidenten der LKVs bestätigten dort die Übernahme des Amtes als Ressortleiter Kanuslalom durch mich, die zuvor vom Präsidenten Thomas Konietzko berufen wurde. Ich werde damit den Staffelstab von Jan Faber übernehmen und das Ressort unter Mitarbeit aller weiter erfolgreich führen.


Jan möchte ich hiermit im Namen aller Sportler und Funktionäre für seine Arbeit danken und freue mich über die Zusage, mir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Wie ihr sicher wisst, hat er das Amt aufgrund seiner familiären Verpflichtungen zur Verfügung gestellt.

Ich freue mich auf eine ideenreiche und sachliche Zusammenarbeit mit euch und hoffe, dass ich auf euch zählen kann.

Mit sportlichen Grüßen
Silke Gerhard

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. November 2019 um 23:18 Uhr
 
Termine 2020 E-Mail
Geschrieben von: Markus   
Mittwoch, den 23. Oktober 2019 um 21:58 Uhr

Hier geht's zur Terminübersicht (aktualisiert 04.11.2019)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. November 2019 um 07:53 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4

Partner

Banner
Banner
www.kanuslalom.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting