Hier der aktuelle Stand der Einschränkungen und Planungen aufgrund der Covid-19 Pandemie.

Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.

 

Aktuell geplante Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Bemerkung
26. September Luhdorf-Roydorf  
26. September Halle  
27. September Haynsburg/Zeitz  
1. - 4. Oktober Junioren- + U23-Europameisterschaften - Krakau/POL

3. - 4. Oktober

9. -11. Oktober

 

 

 

DM Schüler - Schwerte

Deutsche Schülermeisterschaften - Haynsburg

 

 

 

  • 14.08.2020: DM Schüler in Schwerte vom Ausrichter abgesagt
  • 22.08.2020: Aktuell wird Berlin als Ersatz-Austragungsort präferiert (Ein-Tages-Veranstaltung am 3.10.); sollte dort die Austragung der DM Schüler nicht möglich sein stünde Haynsburg als Alternative zur Verfügung (Termin 9.-11.10., nur Schüler A und Olympische Disziplinen). Weitere Informationen folgen nach der DM Jugend/Junioren/LK Anfang September in Markkleeberg.
  • 08.09.2020: Lt. Aussage bei der DM Jugend/Junioren/LK laufen die Vorbereitungen in Berlin planmäßig.
  • Informationen zur Kombinationswertung
  • 17.09.2020: Verlegung nach Haynsburg (und Verschiebung um eine Woche), da der LKV Berlin die erforderlichen Genehmigungen nicht bekommt
  • Ausschreibung DM Schüler Haynsburg
10. Oktober German Masters - Bad Kreuznach 22.07.2020: vom Ausrichter abgesagt
16. - 18. Oktober Weltcup Tacen/SLO  
24./25. Oktober Olympic Hopes - Krakau/POL Quelle: ECA-Webseite 
6. - 8. November Weltcup Pau/FRA  

Terminkalender / Stand 04.07.2020

 

Deutschland - Wettkampfbetrieb

  • DKV-Hygienekonzept für Veranstaltungen (kanu.de)
  • "Übergangsregeln 3.0" (kanu.de / 02.07.2020)
  • Deutschlandweit sind “Großveranstaltungen” bis Ende August 2020 untersagt, lt. Medienberichten (17.06.) soll dieses Verbot bis Ende Oktober verlängert werden. Dabei unterscheidet sich die Definition einer “Großveranstaltung” zwischen den Bundesländern. Letztlich entscheiden die Behörden vor Ort, die ggf. weitere Auflagen (Hygieneregeln etc.) vorschreiben können
  • Deutsche Meisterschaften: Die DM Schüler (geplant 3./4.10. in Schwerte) und die DM Jugend/Junioren/LK in Lofer wurden von den jeweiligen Ausrichtern abgesagt. Die DMs Jugend/Junioren/LK werden im Rahmen der Qualifikation in Markkleeberg (4.-6. September) ausgetragen. Weitere Informationen zu Meldeverfahren, Ablauf etc., da sich dieses Jahr einiges von den normalen Abläufen gemäß DWB unterscheidet. (23.07.).
  • Allgemeine Wettkämpfe: praktisch alle Wettkämpfe sind abgesagt; evtl. werden Wettkämpfe sobald es wieder erlaubt ist, nachgeholt. Ggf. als Tagesveranstaltungen
  • DC: der Deutschland-Cup und DC-U18 wird im Rahmen der Qualifikation in Markkleeberg (4.-6. September) und der DM in Lofer (11.-13. September) ausgetragen. Es wird nur der Qualifikationslauf als Wertung genommen.
  • Der Herbst-Slalom in Bad Kreuznach wurde vom Ausrichter abgesagt
  • Die German Masters in Bad Kreuznach wurden vom Ausrichter abgesagt (22.07.2020)

International - ICF

International - ECA + sonstige international

  • Die Termine für die EM, die Junioren-/U23-EM und ECA Junior-Cup wurden am 01.07. von der ECA bestätigt
  • ECA-Terminkalender (Stand: 01.07.2020)
  • Der Wettkampf in Eindhoven/NED (19./20.09.) ist abgesagt
  • Großbritannien wird in diesem Jahr keine Teams zu internationalen Veranstaltungen entsenden (06.07.2020 / Quelle und weitere Einzelheiten: BCU-Meldung)
  • Die Slowakei wird in diesem Jahr nicht an internationalen Wettkämpfen teilnehmen, die "Slovak Open" (5./6.9.) wurden in ein "nationales Rennen" umgewandelt (09.07.2020 / (Quelle + weitere Informationen: ECA-Webseite)

Deutschland - Trainingsbetrieb

  • Der Trainingsbetrieb kann wieder aufgenommen werden; meist müssen die Sportstätten von den jeweiligen Kommunen aber erst noch wieder freigegeben werden (s.u.)
  • Übergangsregelungen (aktualisiert: 08.06.)
  • Regelungen auf Länder- oder kommunaler Ebene können dabei unterschiedlich sein; bitte beachtet die lokalen Regelungen

Deutschland - Trainingsstrecken

  • Wildwasserpark Hagen-Hohenlimburg: Ist ab 9. Mai wieder freigegeben. Es darf nur in Kleingruppen (maximal .5 Sportler) unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorschriften trainiert werden. Umkleiden, Duschen, Toiletten stehen nicht zur Verfügung.  Am Wochenende sind auch wieder Gebühren zu zahlen. Es gibt keine "Obergrenze" für Paddler insgesamt auf der Strecke. Es müssen auf jeden Fall die allgemein gültigen Sicherheitsvorkehrungen und - Abstände eingehalten werden! (Quelle: email Th. Bremer / R. Kriegel vom 08.05.2020)
  • Slalomstrecke Neuss/Erft: Das Training ist wieder erlaubt (Training in Kleingruppen mit max. 5 Sportlern, getrenntes Anreisen, Umziehen, mindestens 1,5 m Abstand) (Quelle: Info KG Erft / 08.05.2020)
  • Augsburg: Die Strecke ist aufgrund der Sanierungsarbeiten nur für die Kaderathleten und die ortsansässigen Vereine geöffnet, siehe auch hier
  • Lippstadt: Die Strecke ist geöffnet, bitte vorherige Anmeldung unter https://wsc-lippstadt.de/gastpaddler/ - es gelten die üblichen Regelungen (Gruppengröße, Abstand etc.)
  • Markkleeberg: Training ist ab KW 24 wieder möglich, weitere Informationen und Anmeldung: http://trainingszeiten.kanuslalom.info/

 

Weitere Informationen



Kommt gesund durch diese Zeit
Markus Flechtner


P.S. Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr - dafür ist die Entwicklung zu "dynamisch"

 

 

Änderungen:

23.09.2020: Ausschreibung DM Schüler Haynsburg

17.09.2020: Verlegung DM Schüler nach Haynsburg

10.09.2020: Einstufung Prag als Risikogebiet, DKV-Team fährt nicht zur EM

07.09.2020: Terminkalender aktualisiert (vergangene Veranstaltungen gelöscht)

02.09.2020 Abweichungen von den DWB  für die DM Markkleeberg ergänzt

27.08.2020: Corona-Schutzmaßnahmen DM Markkleeberg ergänzt

24.08.2020: Vorprogramm DM Markkleeberg ergänzt

22.08.2020: Information zu den Alternativen für die DM Schüler (Berlin oder Haynsburg) ergänzt