Aufgrund der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Region Prag fährt das DKV-Team nicht zu den Europameisterschaften (18.-20. September) nach Prag (Quelle: Team Kanuslalom auf Twitter / 10.09.2020).

 

Bereits im Juli hatten die nationalen Kanu-Verbände der Slowakei und Großbritanniens erklärt, dass sie in diesem Jahr nicht an internationalen Meisterschaften teilnehmen werden.

Neben Deutschland wird auch Russland nicht an der EM teilnehmen, so dass es voraussichtlich 20 Nationen sind, die um die kontinentalen Titel kämpfen werden (ECA-Webseite).

Links: